Patienteninformation


Wir sind Wahltherapeutinnen aller Kassen.
Mit unserer Rechnung erhalten Sie eine tarifmäßige Kostenrückerstattung von Ihrer Kasse/Privatversicherung.
Für die teilweise Rückerstattung der Behandlungskosten muss der Verordnungsschein vor Therapiebeginn von Ihrer Krankenkasse bewilligt werden.
Falls Sie dazu keine Möglichkeit/Zeit haben, übernehmen wir gerne die Formalität (Bewilligung) mit Ihrer Krankenkasse.

Was  brauchen Sie, um Physiotherapie zu erhalten?
Sie brauchen einen Verordnungsschein von Ihrer/rem Ärzt/In für Physiotherapie, Lymphdrainage, Ultraschall und/oder Heilmassage.
Wenn ein Hausbesuch notwendig ist, dann muss dies auf dem Verordnungsschein angegeben sein.
Für Prävention (vorbeugende Maßnahmen) ist der Verordnungsschein nicht erforderlich.

Terminvereinbarung
Wir ersuchen Sie um Terminvereinbarung
per Tel. 02622/25237 oder per E-Mail praxis@physio1.at
 
Vereinbarte Therapietermine sind immer exklusiv für Sie reserviert. Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können, ersuchen wir Sie spätestens 24 Stunden vor dem Termin abzusagen. Termine, die nicht rechtzeitig abgesagt werden müssen wir leider in Rechnung stellen.

Wir bitten Sie, zur ersten Therapieeinheit die Verordnung für Physiotherapie und wenn vorhanden neue Befunde  mitzubringen 

  • Röntgen • MRT • CT
  • Knochendichtemessung
  • Operationsberichte
  • andere Befunde

 

Unsere Preise beinhalten, wenn erforderlich:

Wärmeanwendung (wie VulkanoPack) oder Kryotherapie. Weiters stellen wir gerne unsere Lein- und Handtücher und notwendige Massageöle zur Verfügung. Es fallen keine Zusatzkosten an!

Bei Tapeanlagen wird das verwendete Material verrechnet.